top
logo


Tour 2001 PDF Drucken E-Mail
        

Der erste Tag begann mit Sektfrühstück und Sonnenschein auf dem Parkplatz des Cannstatter Wasens


am 27. Juli 2001 war es wieder soweit die Radler trafen sich in Stuttgart zur diesjährigen "Tour de Franz" Dieses Jahr steht der Neckarradweg von Stuttgart nach Heidelberg auf dem Programm. Einen Groben Überblick über die Strecke gibt folgender Kartenausschnitt:


Karte

Die Ausfahrt führte durch wunderschöne Gegenden, an herrlichen Burgen und Seen vorbei und durch romantische alte Dörfer, teils mit sehenswürdigen Fachwerkhäusern.

Auch dieses Jahr war es wieder eine super Tour bei der alle Teilnehmer viel Spaß, trotz der riesigen Hitze, hatten. Also genug geredet hier geht es gleich los mit tollen Bildern der Tour.
Viel Spaß

   
vor der Abfahrt...

letzte Instruktionen

Mittagspause in der Schillerstadt "Marbach am Neckar"

Mancheiner nutzte die Pause zum ersten Nickerchen-gar nicht schlimm, wenn´s nicht ausgerechnet der Tour-Guide gewesen wäre...

aber auch andere hatten die Pause dringend nötig!

...auf der Fahrt ging es dann schnell voran

lächeln für das Touren-Foto-Album

so, das waren sie alle

am Nachmittag wurde die ganze Truppe durch Rolands geschickten Anruf kurzfristig vom Pastor in...?? zum Kaffee bzw. Wasser eingeladen - was wir natürlich alle sehr nett fanden.

stolz präsentierte der Pastor sein Hauseigenes Museum mit sehr alten interessanten Büchern

da stand plötzlich so ein grüner Stand an dem man auf keinen Fall vorbeifahren konnte. Gerade waren die Vorbereitungen zum Polterabend fertig, testeten wir freiwillig das Weizenbier

ob sie wohl vom Polterabend träumt???

           

 

nach einem reichlichen Frühstück begann der zweite Tag genau so schön wie der erste. Nur merkte man bereits beim ersten Kontakt mit dem Sattel, dass man schon einige Kilometer zurückgelegt hatte.

Die erste Station war Bad Wimpfen wo wir natürlich gleich den historischen Turm in beschlag nahmen...

von unten...

...von oben

was war da bloss soooo lustig???

da kamen wir her...

.... da mussten wir hin!

aber doch nicht schon wieder einkehren -
es ist doch noch ein so weiter Weg.

das macht uns nichts. Die sollen ruhig warten bis wir wieder trocken sind

wenn die schwimmen, schicke ich E-Mails durch das Land...

ER: haben die da oben überhaupt für das Schwimmen bezahlt???

SIE: ööhm! Wenn es hier nicht draufsteht???

auf jeden Fall war es sehr gemütlich...

was fällt einem zu so einem schönen Zimmer ein???

keine Sehenswürdigkeit wurde ausgelassen

was haben diese zwei wohl in dieser
Eisdiele, zu so später Stunde noch vor?

 

Dritter Tag: jetzt liegen nur noch wenige Kilometer vor uns, den Rest übernimmt dann der Zug...

Kaum hat man das bemerkt, wird auch schon eingekehrt und sogar gleich in einer Schnapsbrennerei!!!

Klose: Ob wir den Zug jemals noch sehen????

tatsächlich sie fahren noch und Roland allen voran...

hier noch mal alle zusammen...

auf dem Kirchturm ...

...vor der Kirche - was das wohl zu bedeuten hat???

endlich im Zug. Jetzt kann nichts mehr schief gehen.

eigentlich wollten wir nur unser Gepäck abholen. Aber so leicht wurden Uschi und Dietmar uns nicht mehr los.

So das war es leider schon mit dem tollen Radler Wochenende.

Jetzt dürft ihr euch noch in unser "Tour Gästebuch" eintragen, in dem wir jetzt hoffentlich noch viele Jahre unsere Eindrücke, Anmerkungen usw. sammeln werden.

hier geht's zum Gästebuch

Bei Anregungen, Kritik oder Wünschen zu unseren Bildern meldet euch einfach bei Helmut z. B. per E-Mail Diese E-Mail-Adresse ist gegen Spambots geschützt! JavaScript muss aktiviert werden, damit sie angezeigt werden kann. . Wenn jemand Bilder in gedruckter Form haben möchte kann er es auch melden. Wer die Bilder als CD-Version für den PC haben möchte, kann das ebenfalls mitteilen. Er wird dann in den nächsten Tagen eine CD von mir bekommen. Die Bilder sind dann dort in einer besseren Qualität als Diashow gespeichert. Es sind dann auch noch mehrere Bilder zu sehen, die jetzt aus Platzgründen nicht im Internet sind.

Ich hoffe es hat euch gefallen bis zum nächsten Jahr Gruß Helmut

 

bottom

Powered by Joomla!. Designed by: Joomla 1.5 Template, web hosting. Valid XHTML and CSS.